Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung! Wennigsen: Feuer zerstört 39 Strohballen - Wer kann Hinweise auf Brandstifter geben?

Hannover (ots) - Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover gehen nach ihren Untersuchungen zu dem Strohballenbrand am Freitagabend, gegen 23:00 Uhr, auf einer landwirtschaftlichen Fläche an der Glockenstraße (Degersen) von Brandstiftung aus.

Eine Anwohnerin war in der Nacht gegen 01:00 Uhr auf Feuerschein von den Feldern aufmerksam geworden. Die alarmierten Rettungskräfte fanden schließlich die offenbar seit etwa zwei Stunden brennenden Strohballen und ließen diese kontrolliert abbrennen (wir haben berichtet). Die Experten des Zentralen Kriminaldienstes Hannover gehen nach ihren heutigen Untersuchungen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und schätzen den entstandenen Schaden auf 1.500 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: