Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannte überfallen 62-Jährigen - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Samstagmorgen, gegen 07:00 Uhr, haben zwei Männer einen 62-Jährigen an der Leinstraße (Mitte) überfallen und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war das Opfer zu Fuß an der Schloßstraße in Richtung Leinstraße unterwegs gewesen. Auf seinem Weg sprach ihn unvermittelt ein Unbekannter an. Da der 62-Jährige das Verhalten des Unbekannten verdächtig fand rief er laut um Hilfe, woraufhin der Mann sich umgehend entfernte.

Als er die Einmündung zur Leinstraße erreichte packte ihn plötzlich eine Person von hinten und hielt ihn im sogenannten Schwitzkasten fest. Währenddessen griff ihm ein Komplize - offenbar der Unbekannte, der ihn zuvor angesprochen hatte - in die Hosentaschen und entwendete seine Geldbörse sowie sein Handy. Im Anschluss flüchtete das Duo zu Fuß in Richtung Burgstraße.

Einer der Räuber ist etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, von rundlicher Statur und osteuropäischer Erscheinung. Er sprach gebrochen Deutsch und trug während der Tat ein blaues T-Shirt. Den zweiten Täter kann das Opfer nicht beschreiben.

Zeugenhinweise bitte unter der Rufnummer 0511 109-3920 an die Polizeiinspektion West. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: