Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

07.06.2015 – 12:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Ronnenberg: Kellerbrand in Einfamilienhaus

Hannover (ots)

Samstagmittag, gegen 11:55 Uhr, ist es im Keller eines Einfamilienhauses am Fichteweg (Benthe) aus bislang unbekannter Ursache zu einem Feuer gekommen. Personen sind nicht verletzt worden.

Die Bewohner hatten gegen Mittag Qualm im Treppenhaus bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte einen Brand im Keller feststellen und rettete einen 12-Jährigen aus dem ersten Obergeschoss des Hauses - sie konnte das Haus nicht mehr rechtzeitig über das verqualmte Treppenhaus verlassen. Die Brandexperten des Zentralen Kriminaldienstes Hannover werden das Gebäude in den nächsten Tagen untersuchen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 40 000 Euro. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover