Polizeidirektion Hannover

POL-H: 86-Jährige in Wohnung überfallen - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Gestern Mittag, gegen 11:30 Uhr, haben zwei Unbekannte eine Seniorin in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Freidingstraße (Anderten) überfallen und ausgeraubt.

Die 86-Jährige hatte gegen 11:15 Uhr am Schalter einer Bank an der Pumpstraße Geld abgehoben, war von dort zunächst in ihre Wohnung an der Freidingstraße zurückgekehrt und hat anschließende den Keller aufgesucht. Als sie kurz darauf ihre Wohnungstür im ersten Obergeschoss öffnete, hörte sie hinter sich ein Geräusch und wurde unvermittelt von einem Unbekannten in die Räumlichkeiten gestoßen. Während der Täter sie am Boden festhielt war für die Seniorin deutlich hörbar, dass offenbar ein Komplize die Wohnung nach Wertsachen durchsuchte. Das Duo flüchtete nach wenigen Minuten mit Geld und Schmuck aus dem Haus.

Ein Räuber ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, zirka 1,80 groß, von kräftiger Statur und hat dunkelbraune, nach hinten gekämmte Haare. Er war mit einem dunkelblauen Blazer, einer gleichfarbigen Hose und einem hellblauen Hemd bekleidet. Zu dem zweiten Täter liegt keine Beschreibung vor.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ pu, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: