Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

03.08.2014 – 11:05

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt 28-Jährigen

Hannover (ots)

Am Samstagmorgen, gegen 05:15 Uhr, hat ein Unbekannter an der Kanalstraße (Mitte) einen 28-Jährigen überfallen und dessen Geldbörse geraubt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der junge Mann zu Fuß in der Kanalstraße unterwegs. Plötzlich näherte sich ihm von hinten ein Unbekannter, nahm ihn in den "Schwitzkasten" und entwendete seine Geldbörse, die er in der Gesäßtasche trug. Anschließend flüchtete der Räuber mit der Beute in Richtung Georgstraße. Der Tatverdächtige ist etwa 1,70 bis 1,75 groß und war mit einem dunklen Pullover bekleidet. Eine detailliertere Beschreibung liegt nicht vor. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 entgegen. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover