Polizeidirektion Hannover

POL-H: Mutmaßlicher Serieneinbrecher verhaftet

Hannover (ots) - Zielfahnder der Polizeidirektion Hannover haben gestern Morgen in Essen (Nordrhein-Westfalen) einen seit Oktober 2013 gesuchten 32-jährigen Serieneinbrecher verhaftet. Er steht im Verdacht, seit 2012 in verschiedenen Bundesländern mehr als 100 Einbrüche begangen zu haben.

Ein sichergestellter sogenannter Rollgabelschlüssel hatte die Ermittler auf die Spur des Tatverdächtigen gebracht. Im August 2013 wurde der Mann bei einem Einbruch im Bereich Lübeck (Schleswig-Holstein) festgenommen und anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt. Dabei fanden die Polizisten bei ihm einen Rollgabelschlüssel auf. Eine kriminaltechnische Untersuchung ergab, dass dieses Werkzeug auch bei zwei Einbrüchen im Juli 2013 in einem Krankenhaus in Laatzen sowie einer gleichartigen Tat in einem Krankenhaus in Gehrden verwendet worden war. Im Zuge daraus resultierender Ermittlungen konnten ihm vier weitere schwere Diebstähle in Hannover zugeordnet werden. Mitte Oktober 2013 erließ das Amtsgericht Hannover daraufhin gegen den wohnungslosen 32-Jährigen einen Haftbefehl. Zielfahnder des Zentralen Kriminaldienstes verfolgten die Spur des Mannes durch das gesamte Bundesgebiet. Gestern der Erfolg: Der 32-Jährige konnte in einer Wohnung in Essen lokalisiert und verhaftet werden. Durch umfangreiche Ermittlungen besteht mittlerweile der Verdacht, dass er für mehr als 100 Einbrüche in Gewerbeobjekte - eine Vielzahl davon im Bereich Frankfurt/ Wiesbaden - verantwortlich sein dürfte. Hier konnten ihm durch Spurenabgleiche und Zeugenaussagen nach derzeitigem Stand etwa 70 Taten zugeordnet werden. Darüber hinaus war er offenbar in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen aktiv. Die Ermittlungen hierzu dauern an. /hil,schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: