Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Duo raubt Handtasche

Hannover (ots) - Zwei Unbekannte haben heute Nacht um 02:30 Uhr an der Ebhardstraße (Mitte) einer 26-Jährigen die Handtasche geraubt. Bei ihrer 31-jährigen Begleiterin ist es beim Versuch geblieben - die Frau hat sich erfolgreich gegen die Angreifer zur Wehr gesetzt.

Die 26-Jährige und ihre 31 Jahre alte Freundin waren heute Nacht nach einem Maschseefestbesuch auf dem Weg zu ihrem in der Leinstraße geparkten Wagen. An der Ebhardstraße/ Ecke Breite Straße bemerkten die Frauen zwei Männer hinter sich, von denen einer plötzlich an der Tasche der 31-Jährigen zerrte. Sie setzte sich gegen die Wegnahme mit einem Stoß in die Rippen des Täters zur Wehr, der daraufhin von ihr abließ. Der zweite Räuber machte sich derweil an der Tasche der 26-Jährigen zu schaffen. Trotz Gegenwehr konnte diese ein Wegreißen nicht verhindern. Das Räuberduo flüchtete mit seiner Beute entlang des Friedrichwalles und verschwand in unbekannter Richtung in der Karmaschstraße. Beide Täter sind 25 bis 30 Jahre alt, haben kurzes schwarzes Haar und sind vermutlich südländischer Herkunft. Der erste Räuber ist von schlanker, sportlicher Figur und trug eine dunkle Jeans, eine schwarze Sportjacke und dunkle Turnschuhe. Sein Komplize hat eine kräftigere Figur und war gänzlich in schwarz gekleidet. Zeugen wenden sich mit Hinweisen zur Tat oder den Tätern bitte an die Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820. / gl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Anja Gläser
Telefon: 0511 109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: