Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

30.10.2011 – 13:47

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Polizei sucht Handtaschenräuber

Hannover (ots)

Eine 72-Jährige ist Freitagabend gegen 22:30 Uhr an der Corneliusstraße (Groß Buchholz) von einem Unbekannten überfallen worden. Nachdem er die Seniorin zu Boden gestoßen und ihr die Handtasche entrissen hat, ist er mit einem Komplizen und der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen!

Die 72-Jährige war auf dem Fußweg der Corneliusstraße unterwegs gewesen, als sie plötzlich merkte, wie sich ihr ein Unbekannter von hinten nährte. Der Täter griff nach ihrer Handtasche, die sie sich über die Schulter gehängt hatte. Zunächst konnte die Frau das Wegreißen verhindern, dann aber schubste der junge Mann sie so stark, dass sie zu Fall kam und auf die Fahrbahn der Corneliusstraße stürzte. Dadurch konnte der Angreifer die Tasche an sich reißen und flüchten. Die Verletzte konnte noch erkennen, dass eine weitere Person an der Einmündung Defreggerstraße wartete und dann die Flucht zusammen mit ihrem Peiniger fortsetzte. Ein Pärchen (24 und 31 Jahre alt) sah die ältere Dame auf der Straße liegen, leistete sofort Hilfe und alarmierte die Polizei. Der 31-Jährige suchte noch vergeblich in der Nähe nach den Tätern. Ein Rettungswagen brachte die Seniorin in eine Klinik, da diese sich bei dem Sturz Verletzungen zugezogen hat. Während die Ermittler noch am Tatort waren, meldete sich eine 41 Jahre alte Frau, die von ihrer Wohnung aus zwei Männer auf einer Grünfläche an der Corinthstraße beobachtet hatte. Das Duo hätte eine Handtasche durchsucht und Gegenstände auf den Rasen geworfen. Anschließend hätten die beiden die Handtasche mitgenommen und seien in Richtung Poldbielskistraße gegangen. Polizisten fanden auf der benannten Grünfläche einen Teil des Inhalts der Handtasche der 72-Jährigen auf. Die Polizei sucht nach dem Duo, das wie folgt beschrieben wird: Beide sind schlank, etwa 25 Jahre alt und haben dunkle Haare. Der Angreifer ist etwa 1,80 Meter groß und trug schwarze Kleidung. Sein Komplize trug eine grau-schwarz-weiß karierte Jacke. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 entgegen. / tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover