Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

25.10.2010 – 12:54

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Laube abgebrannt

Hannover (ots)

Am Sonntag gegen 06:30 Uhr ist es aus bislang unbekannter Ursache an der Straße Stadtfelddamm (Groß Buchholz) zu einem Laubenbrand gekommen. Dabei ist ein Sachschaden von zirka 10 000 Euro entstanden. Personen sind nicht verletzt worden.

Eine 77-jährige Anwohnerin hatte den Brand bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die massiv gebaute Gartenlaube brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der 50 Jahre alte Pächter der Laube hatte sich schon seit mehreren Wochen nicht mehr in seinem Garten aufgehalten. Ermittler der Kriminalpolizei haben die Ruine heute untersucht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro - Personen kamen nicht zu Schaden. Vermutlich liegt ein technischer Defekt vor. / tr, waß

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1044
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover