Polizeidirektion Hannover

POL-H: Hund durch Warnschuss gestoppt Hemelingstraße
Stöcken

    Hannover (ots) - Hund durch Warnschuss gestoppt Hemelingstraße / Stöcken

    Ein 20-Jähriger hat gestern gegen 22:30 Uhr bei einer Kontrolle an der Hemelingstraße seinen Boxermischling auf die überprüfenden Beamten loslaufen lassen. Nach dem Warnschuss eines Polizisten hat der Mann sein Tier gestoppt.

    Ein Streifenwagenteam wurde gestern Abend auf den 20 Jahre alten Tatverdächtigen sowie dessen 22 Jahre alten "Kumpel" im Bereich des Wendehammers der Hemelingstraße aufmerksam. Als das Duo das Polizeiauto entdeckte, bewegte es sich schnellen Schrittes in Richtung Grünanlage parallel zum Westschnellweg. Die beiden uniformierten Polizisten folgten den Männern, gaben sich als Polizeibeamte zu erkennen und forderten diese auf stehenzubleiben. Erst nach zweimaligem, lauten Zurufen, blieb der 22-Jährige stehen. Der 20-jährige Tatverdächtige ging zunächst weiter, drehte sich dann um und ließ unvermittelt seinen an der Laufleine geführten Boxermischling auf die Beamten zulaufen. Bei gleichzeitigem Zuruf, den augenscheinlichen "Kampfhund" festzuhalten, gab einer der Polizisten einen Warnschuss in den Boden ab. Der 20 Jahre alte Mann stoppte daraufhin sein Tier, verhielt sich kooperativ und band es letztlich an einem Baum fest. Bei der späteren Absuche des näheren Kontrollbereiches fand das Streifenwagenteam ein geringe Menge Marihuana (zirka 1,5 Gramm) - abgepackt in einem Cellophanbeutel. Drei weitere Tütchen Marihuanablüten -rund sechs Gramm- beschlagnahmten die eingesetzten Beamten in der Wohnung des 20-jährigen Hundehalters an der Stöckener Straße. Gegen beide, der Polizei als Drogenkonsumenten bekannte Männer, wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet./st, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: