Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

22.09.2020 – 02:38

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Xanten (ots)

Am Montag, den 21.09.2020, gegen 18:27 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf dem Varusring (B57) Ecke des Möllewegs. Eine 13-jährige Radfahrerin aus Xanten beabsichtigte, den Varusring via der Querungshilfe am Mölleweg zu überqueren. Eine 46-jährige Xantenerin befuhr zeitgleich mit ihrem PKW den Varusring in Richtung Marienbaum. Im Bereich der Querungshilfe kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin, als diese plötzlich losfuhr. Trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung konnte die PKW-Führerin den Aufprall nicht vermeiden. Die 13-Jährige verletzte sich schwer und verblieb stationär in einem Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys