Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

20.03.2019 – 21:28

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Raubüberfall

Dinslaken (ots)

Mittwoch gegen 15:30 Uhr überfielen zwei Männer einen Goldschmied auf der Krengelstraße in Dinslaken. Unter Vorhalt einer Schußwaffe drangen die Täter in das Geschäft ein, fesselten den 47-jährigen Inhaber und raubten diverse Schmuckstücke aus dem Ladenlokal und der Werkstatt. Die unbekannten Täter flüchteten in unbekante Richtung. Der leicht verletzte Geschädigte konnte sich schließlich befreien und verständigte die Polizei. Die Fahndung nach den Tatverdächtigen blieb bislang erfolglos. Beschreibung: 1. ca.20 - 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß,schlank, helle Hautfarbe, blonde kurze Haare, Seitenscheitel, an der Seite rasiert, bekleidet mit schwarzer Jogginghose, dunkles Sweatshirt. 2. ca. 20-25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, korpulent, kurze braune Haare, helle Hautfarbe,bekleidet mit grüner Cargohose, dunkler Pullover.

Die Polizei sucht Zeugen, die möglicherweise vor oder nach der Tat verdächtige Beobachtungen gemacht haben und nähere Angaben zu den Tätern machen können. Sie melden sich bitte bei der Polizei in Dinslaken, Tel: 02064-622-0

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel