Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kreis Wesel - Benefizkonzert der Kreispolizeibehörde - Erlös von über 1800 Euro

Kreis Wesel (ots) - Mucksmäuschenstill war es am Samstagabend in der Kirche St. Ida in Moers, als die 19-jährige angehende Polizeikommissarin Ann-Kathrin Scholten zusammen mit dem Landespolizeiorchester unter der Leitung von Scott Lawton vor gut 400 gespannten Gästen die ersten Töne von Sam Smiths "Stay with me" anstimmte. Für den Moment war es, als rückten die Zuhörer in der Kirche ein Stück näher zusammen und ließen sich verzaubern.

Auch die anderen Akteure des Abends begeisterten die Zuhörerinnen und Zuhörer. Die orchestralen Klänge des Landespolizeiorchester zogen die Besucher mit musikgewaltigen Stücken in den Bann und Chorleiter Oliver Trefzer punktete zusammen mit seinem Chor 'Gospel Invitation' insbesondere mit der Interpretation von "Scarborough fair", ehe Gäste und Akteure zusammen singend das Konzert mit "Amazing Grace" schlossen.

Schirmherr und Gastgeber dieses gelungenen Konzertes war Landrat Dr. Ansgar Müller, der damit ein Jubiläum beging: 65 Jahre landratsgeführte Kreispolizeibehörden in Nordrhein-Westfalen.

Die Gäste des Konzertes dankten es und trugen mit ihren großzügigen Spenden zu Gunsten des Vereins "Klartext für Kinder e.V." in Moers dazu bei, dass die Veranstaltung auch unter diesem Gesichtspunkt ein voller Erfolg war.

Landrat Dr. Ansgar Müller freute sich, dass er als Chef der Kreispolizeibehörde Wesel den Verein, der sich gegen Kinderarmut in der Region engagiert, nun mit einer Spende in Höhe von 1837 Euro unterstützen kann.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: