Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

16.09.2018 – 16:22

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hünxe - Verdacht eines Tötungsdeliktes - Zeugen gesucht

Hünxe/Duisburg (ots)

Eine ungeklärte Todesursache stellte der Notarzt heute Nacht (16. September) bei einem 82 Jahre alten Mann aus Hünxe fest. Bekannte hatten den Mann tot in seiner Wohnung gefunden, nachdem er auf Anrufe nicht reagiert hatte. Die Duisburger Polizei richtete deshalb eine Mordkommission ein und sucht jetzt Zeugen, die gestern Nachmittag bis in den Abend rund um den Kost-Im-Busch-Weg verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Darüber hinaus wäre für die Ermittler interessant, wer das Opfer Eberhard B. gestern wann und wo gesehen oder mit ihm gesprochen hat. Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 02032800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel