Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

14.07.2019 – 19:19

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Reihenhaus, Bargeld und Schmuck erbeutet

Viersen (ots)

Die Geschädigten verließen am Sonntag, dem 14.07.2019, gegen 14.40 Uhr ihr Haus in Viersen auf der Rintgerstrasse. Dazu verschlossen sie alle Türen und Fenster. Als sie gegen 16.40 Uhr zu ihrem Wohnhaus zurückkehrten stellten sie fest, dass einzelne Schubladen und Schränke in verschiedenen Zimmern offen standen. Bei der genaueren Betrachtung erkannten sie, dass der oder die unbekannten Täter die rückwärtig gelegene Terrassentür aufgehebelt und sich dadurch Zutritt zu Haus verschafft hatten. Es wurde Bargeld, Personaldokumente und Schmuck entwendet. Hinweise auf möglichen Tatverdächtige oder verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei Viersen unter 02162/37770 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen