Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

14.07.2019 – 00:19

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Jugendliche Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Willich (ots)

Am Samstag gegen 20.00 Uhr befuhr ein 82jähriger PKW-Führer aus Mönchengladbach in Willich die Bahnstraße aus Richtung Münchheide kommend in Richtung Parkstraße und wollte im dortigen Kreisverkehr nach rechts in die Korschenbroicher Straße abbiegen. Auf dem Fußgängerüberweg kam es zum Zusammenstoß mit einer 15jährigen Radfahrerin aus Willich, die vom Radweg der Korschenbroicher Straße kommend nach rechts in den Kreisverkehr einfuhr. Das Mädchen kam zu Fall und verletzte sich leicht. Sie konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Sie trug keinen Fahrradhelm. /UR (836)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen