Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

28.04.2019 – 21:38

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Kaldenkirchen: Dreister Einbruch in Einfamilienhaus

Nettetal-Kaldenkirchen (ots)

Zunächst meldete ein aufmerksamer Hinsbecker am Sonntag gegen 14:35 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug auf der Bergstraße. Zwei Männer interessierten sich auffällig für das Nachbarhaus. Der Hinsbecker notierte sich das niederländische Kennzeichen und informierte die Polizei. Während ein Streifenwagen nach dem PKW suchte ereignete sich um 15:17 Uhr ein Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Stappstraße in Kaldenkirchen. Das hier wohnende Ehepaar wurde durch einen lauten Knall auf einen in ihrer Einfahrt stehenden PKW mit niederländischem Kennzeichen aufmerksam, in dem ein Mann saß. Als das Ehepaar zu dem Fahrzeug ging bemerkten sie einen zweiten Mann im Keller ihres Hauses. Dieser flüchtete anschließend durch das Haus und die Eingangstüre, wobei er eine Geldbörse und diverse Schlüssel stahl. Er hatte zuvor ein Kellerfenster mit einem Stein eingeschlagen. Beide Männer flüchteten mit dem PKW in unbekannte Richtung. Es handelte sich hier um das gleiche Fahrzeug, dass zuvor auf der Bergstraße aufgefallen war./JP

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Jürgen Pfeiffer
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung