PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

04.04.2019 – 11:08

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kreispolizeibehörde: Einladung zur Gruppenberatung zum Einbruchschutz

Kreispolizeibehörde: (ots)

Auch wenn die Zahlen bei den Wohnungseinbrüchen rückläufig sind, sollten Sie sich um den Einbruchsschutz kümmern. Einbrecher sind immer unterwegs und besonders die Gelegenheitsdiebe nutzen jede Schwachstelle für ihr kriminelles Tun. Darum ist es wichtig, den Wohnungseinbrechern einen Riegel vorzuschieben und ihnen das Leben so schwer wie möglich zu machen. Wie das geht und dass Einbruchschutz nicht immer teuer sein muss, erklären Ihnen unsere technischen Berater regelmäßig an jedem zweiten Mittwoch im Monat in Dülken. Wir verkaufen nichts, außer Sicherheit! Insoweit können Sie sicher sein, dass Sie neutral und professionell beraten werden, wie Sie Ihr Hab und Gut vor den Langfingern sichern können. Für die nächste Gruppenberatung am Mittwoch 10. April um 18:00 Uhr sind noch viele Plätze frei. Sie sind herzlich willkommen in unserer Beratungsstelle am Mühlenberg 7 in Viersen-Dülken. Bitte melden Sie sich unter der Nummer 02162/377-1700 bei den technischen Beratern der Kriminalprävention an./ah (404)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen