Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

04.04.2019 – 11:04

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-St. Tönis: Zweiter Fall von Diebstahl im Krankenhaus: Die Polizei warnt und bittet um Hinweise

Tönisvorst-St. Tönis: (ots)

Diebe waren im Krankenhaus St. Tönis unterwegs und stahlen Wertsachen der Patienten. Zwischen Montag und Mittwoch nutzten Diebe die Abwesenheit einer Patientin und stahlen aus dem Nachttisch Schmuck und Bargeld im Wert von einigen hundert Euro. Am Mittwoch zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr stahlen Unbekannte aus einem Patientenzimmer eine Geldbörse und eine Schmuckschatulle im Wert von einigen hundert Euro. Hinweise auf verdächtige Personen im Krankenhaus erbittet das KK Ost unter der Rufnummer 02162/377-0. Die Polizei warnt: Nehmen Sie nach Möglichkeit zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nur Dinge mit, die sie dort wirklich benötigen. Schließen Sie ansonsten Wertgegenstände, soweit möglich, ein oder nehmen Sie sie mit, wenn Sie das Zimmer verlassen./ah (403)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen