Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

06.03.2019 – 15:58

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Diebstahl aus Friseurgeschäft- Kripo bittet um Hinweise

Viersen: (ots)

Opfer einer Trickdiebin wurde die Inhaberin eines Friseurgeschäftes auf der Hauptstraße. Am Mittwoch, um 12:40 Uhr betrat eine angebliche Kundin das Geschäft und gab vor, eine Haarbürste kaufen zu wollen. Um die Kundin zu bedienen, begab sich die Bedienstete in einen Nebenraum. Als sie kurze Zeit später zurückkehrte, war nicht nur die angebliche Kundin, sondern auch die auf dem Tresen deponierte Geldbörse mit einigen hundert Euro Bargeld, Kreditkarten und persönlichen Papieren weg. Die Verdächtige war etwa 155 cm groß. Sie trug eine auffällige grüne Brille, eine Tunika und Leggings. Sie hatte helle Haut und trug ein Kopftuch mit Blümchenmuster. Wer hat die Frau gesehen? Ist sie noch andernorts aufgetaucht? Hinweise erbittet die Polizei Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (292)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen