Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Mutmaßlich betrunkener Radler stürzt und verletzt sich schwer

Viersen: (ots) - Ein 36-jähriger Radfahrer aus Viersen musste nach einem Sturz schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei befuhr der Viersener am Mittwoch gegen 20:25 Uhr mit seinem Fahrrad die Nordstraße. Hier dürfte er gestürzt sein. Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von etwa 1,8., weswegen dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (936)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: