Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

12.03.2018 – 11:45

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Exhibitionist am Viersener Busbahnhof - Polizei sucht Zeugen

Viersen (ots)

Am Sonntag, gegen 09.40, zeigte sich ein unbekannter Mann einer 20-jährigen Frau in schamverletzender Weise: Der Mann stand am Bahnsteig 3, wartete augenscheinlich auf einen Bus. Er nahm Blickkontakt zu der etwa 20 Meter entfernt stehenden jungen Frau auf und fing an, zu onanieren. Als die Frau den Unbekannten anschrie, drehte sich dieser um und ging weg. Der Mann ist ca. 45 Jahre alt und etwa 1,85 Meter groß. Er hat kurze, braun-graue Haare, die zu einem Igel-Schnitt gekämmt waren. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und eine helle Jeans. Hinweise zu dem Mann bitte an die Polizei Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (314)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung