Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

11.01.2019 – 13:04

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen - beim Abbiegen Gegenverkehr nicht beachtet

Werne (ots)

Am Freitagmorgen (11.01.2019) fuhr gegen 9.25 Uhr eine 55 jährige Fahrerin aus Werne auf der Lünener Straße in Richtung Lünen. Als sie etwa 200 Meter hinter dem Kreisverkehr Nordlippering nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen wollte, achtete sie nicht auf eine ihr entgegenkommende 26 jährige Lünenerin und die Fahrzeuge stießen zusammen. Das Fahrzeug der Wernerin drehte sich und beschädigte einen nachfolgenden PKW einer 60 jährigen Warendorferin. Das Fahrzeug der Lünenerin prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW.

Die Wernerin wurde leicht verletzt, musste aber nicht vor Ort ärztlich behandelt werden. Die Fahrerin aus Lünen verletzte sich so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Zur Unfallaufnahme musste die Lünener Straße bis gegen 10.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 24 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna