Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

26.12.2018 – 06:30

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Trunkenheitsfahrt - alkoholisierter Fahrzeugführer verletzt sich nach Verkehrsunfall

Werne (ots)

Am 25.12.2018 (Di.), gegen 21.15 Uhr, befuhr ein 55jähriger Fahrzeugführer aus Kamen in Werne die Nordlippestraße in Fahrtrichtung Werne. An dem Kreisverkehr Nordlippestraße / Münsterstraße fährt die 55jährige aus zunächst unbekannten Gründen geradeaus durch den Kreisverkehr. Hierbei stieß er mit seinen Reifen gegen die Umrandung des Kreisverkehrs, sodass der Pkw stark beschädigt nicht mehr fahrbereit war. Die Airbags waren ebenfalls ausgelöst. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem 55jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein angeordneter Alkoholtest verlief positiv. Da eine Verletzung des 55jährigen nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde er einem Krankenhaus zugeführt, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell