Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

24.05.2018 – 12:00

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Unna (ots)

Am Mittwoch, 23.05.2018 gegen 20:15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall am Südwall in Unna. In Höhe der Unfallstelle ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit wegen einer Baustelle aktuell auf 30 km/h begrenzt. Eine 52jährige Unnaerin fuhr mit ihrem Pkw vom Gelände der Tanzschule kommend auf den Verkehrsring. Als sie von der rechten Spur auf die mittlere Spur wechselte, fuhr zeitgleich ein 26jähriger Unnaer mit seinem Motorrad von der linken Spur kommend auf die mittlere Spur. Er kollidierte dabei mit dem Heck des Pkw. Mehrere Zeugen gaben an, unmittelbar vor dem Unfall von dem "sehr schnell fahrenden Motorrad" überholt worden zu sein, das erst unmittelbar vor der Sperrung der linken Fahrspur auf die mittlere Spur gezogen sei. Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsmittel ab. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Während der Dauer der Unfallaufnahme war der Verkehrsring nur einspurig befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna