Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

29.11.2019 – 10:08

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - 17-Jährige angefahren und abgehauen

Soest (ots)

Eine 17-jährige Soesterin ging gestern, gegen 7.35 Uhr, hinter einem geparkten weißen VW Beetle, auf dem Parkplatz in der Geschwister-Scholl-Straße, her. Plötzlich fuhr die Fahrerin des Wagens rückwärts und touchierte die Fußgängerin. Hierbei verletzte sie sich leicht. Anstatt sich um die junge Frau zu kümmern, fuhr die Fahrerin des Beetle in Richtung Paradieser Weg davon. Die Fahrerin wird beschrieben als circa 40 Jahre alt, braun/blonde Haare bis zur Brust, schmales Gesicht mit spitzer Nasenform. Neben der Fahrerin habe sich noch ein Jugendlicher auf dem Beifahrersitz befunden. Die Polizei bittet die Fahrerin oder weitere Zeugen, sich unter der Rufnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest