Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

18.04.2019 – 11:48

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - 1,44 Promille sind zu viel

Lippstadt (ots)

Ein 32-jähriger Autofahrer aus Erndtebrück befuhr am Donnerstag, gegen 02.50 Uhr die Bökenförder Straße in Richtung Berliner Straße (B55). Den Beamten fiel auf, dass der Fahrer den Wagen auf der Straße anhielt und das Licht am Auto ausschaltete. Im Rahmen der folgenden Kontrolle stellten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Autofahrers fest. Der Verdacht der Trunkenheitsfahrt bestätigte sich dann mit einem Atemalkoholtest von 1,44 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest