Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

30.01.2019 – 14:37

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Welver - Autos aufgebrochen

Welver (ots)

Gleich zweimal schlugen unbekannte Täter in Welver zu, in dem sie die Scheiben von zwei Autos einschlugen. Die Seitenscheibe eines VW wurde heute, zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr, in der Berger Straße eingeschlagen. Hier erbeutete der Täter eine Handtasche mit Inhalt. In der Zeit zwischen 11.05 Uhr und 11.55 Uhr wurde dann die Seitenscheibe eines blauen Renault in der Straße Hillingsen zerstört. Hier stahl der Täter einen Einkaufskorb mit Inhalt. Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0292291000 melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung