Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

26.12.2018 – 10:55

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Bad Sassendorf - Heiligabend Fenster aufgehebelt

Bad Sassendorf (ots)

Am Heiligabend, zwischen 14:15 Uhr und 22:45 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Beusingser Mühle ein. Sie hebelten vermutlich ein Fenster auf und durchwühlten diverse Zimmer in dem Haus. Hierbei entwendeten Schmuck und elektronische Geräte. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung