PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

30.07.2020 – 08:24

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Verkehrsunfall auf der L911 - Lkw-Fahrer flüchtet von der Unfallstelle - #polsiwi

Burbach (OT Lützeln) (ots)

Weil ihm ein Baustellen-Lkw in der Kurve auf seinem Fahrsteifen entgegenkam, musste ein Pkw-Fahrer neben die Straße ausweichen. Dabei verletzte sich seine Beifahrerin. Der Fahrer des Lkw kümmerte sich nicht weiter und verließ die Unfallstelle.

Gestern Abend (Mittwoch, 29.07.2020), gegen 19:50 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw die L911 von Lützeln aus in Richtung B54. In einer Rechtskurve kam ihm auf seinem Fahrstreifen ein roter Baustellen-Lkw (Kipper) entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 22-Jährige seinen Toyota nach rechts in den an die Straße angrenzende Böschung. Dort blieb der Wagen total beschädigt und nicht mehr fahrbereit liegen. Der Sachschaden wird auf 10.000,- Euro geschätzt. Die 24-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht.

Eine hinter dem Lkw fahrende Zeugin gab gegenüber der Polizei an, dass der rote Baustellenkipper von einem Baustellengelände an der L911 auf die Straße aufgefahren sei. In der Kurve sei der Lkw plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Die Polizei in Siegen bitte nun um Hinweise auf den Fahrer des roten Baustellen-Kippers mit LDK-Kennzeichen unter der Nummer 0271/7099-0

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 - 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein