Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

30.04.2020 – 10:02

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Rollerfahrerin bedrängt: Polizei ermittelt 36-jährige Autofahrerin - #polsiwi

Siegen (ots)

Am frühen Mittwochabend (29.04.2020) ist eine 55-jährige Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Von der Achenbacher Straße gekommen, fuhr der Roller die Ypernstraße hoch. Kurz nach der dortigen Bushaltestelle setzte ein Audi in einer unübersichtlichen Kurve zum Überholen der Rollerfahrerin an. Als den beiden Fahrerinnen der Wagen eines 24-Jährigen Autofahrers entgegenkam, wich der Audi nach rechts aus und bedrängte die Rollerfahrerin, die stürzte. Die 55-Jährige wurde dabei verletzt und durch Rettungskräfte versorgt. Die Polizeibeamten fahndeten nach dem von der Unfallstelle geflüchteten Audi und ermittelten dessen 36-jährige Fahrerin. Diese erwartet ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
Telefon: 0271 - 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein