Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

02.11.2018 – 13:48

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Radfahrer angefahren: Polizei sucht unfallflüchtigen PKW

Hilchenbach (ots)

Am Mittwochmorgen um 05.30 Uhr kollidierte ein ohne Licht fahrender PKW in Hilchenbach im Bereich der Einmündung Bruchstraße/In der Erzebach mit einem 20-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer kippte um und stürzte mit seinem Oberkörper gegen die Bordsteinkante. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den Gestürzten bzw. Verletzten zu kümmern. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen dunklen Pkw-Kombi der Marke Subaru handeln. Weitere sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen nimmt das Kreuztaler Verkehrskommissariat unter 02732-909-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung