Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Auto nimmt Bus die Vorfahrt - mehrere Verletzte

Siegen (ots) - Am Montagmorgen, gegen 09.30 Uhr, nahm ein bislang unbekannter Autofahrer einem Linienbus an der Einmündung Koblenzer Straße / Häutebachweg in Siegen die Vorfahrt. Der Busfahrer musste abrupt abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. In der Folge stürzten einige Fahrgäste des Linienbusses zu Boden und verletzten sich zum Teil leicht. Bevor die Polizei vor Ort eintraf, hatten sich sowohl der Autofahrer als auch die verletzten Fahrgäste bereits entfernt.

Das Siegener Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die verletzten Fahrgäste, sich nachträglich unter der Telefonnummer 0271-7099-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: