PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

11.01.2022 – 11:03

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Schaden verursacht und geflüchtet

Lennestadt (ots)

Lennestadt - Am Montagnachmittag (10.01.2022) parkte der Fahrer eines grauen BMW mit Dortmunder Zulassung vor einer Bäckerei in der Pfarrgasse in Altenhundem. Gegen 16:25 Uhr parkte ein weißer Peugeot mit Olper Zulassung rechts neben dem BMW ein. Der Fahrer stieg aus, öffnete die Tür und stieß mit dieser gegen den hinteren rechten Kotflügel des BMW. Der im BMW wartende Fahrer stieg aus und stellte fest, dass dort eine kleine Delle mit Kratzer und weißem Farbaufrieb von dem anderen PKW hinterlassen worden war. Als er den Fahrer des Peugeot ansprach und auf den Schaden hinwies, reagierte dieser unwirsch, stritt die Verursachung ab und fuhr davon. Der Geschädigte hatte allerdings ein Foto des Verursacherfahrzeugs gemacht. Den Fahrer beschrieb er als ca. 55 Jahre alt und 180 cm groß. Der Sachschaden am BMW liegt im dreistelligen Euro-Bereich. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe