Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

14.08.2020 – 11:13

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Entwendetes E-Bike nach Diebstahl aufgefunden

Olpe/ Attendorn (ots)

Am Donnerstag (13. August) haben Unbekannte erneut an mehreren Orten im Kreis Pedelecs entwendet. Ein E-Bike konnte durch einen aufmerksamen Zeugen wieder aufgefunden werden. In Olpe "Im Weierohl" hat ein unbekannter Täter gegen 17.45 Uhr ein E-Bike, das vor einem Geschäft geparkt worden ist, entwendet. Der Geschädigte gab an, dass er das E-Bike vor dem Laden unverschlossen abgestellt, aber das Rad permanent im Blick hatte. Kurze Zeit später bemerkte er, dass ein Mann das Rad ergriff, sich drauf setzte und davonfuhr. Am selben Abend noch meldete ein Zeuge gegen 22.40 Uhr eine verdächtige Person, die sich mit einem Pedelec in einer leerstehenden Garage aufhielt. Die Beamten überprüften den Mann sowie das Rad und stellten fest, dass es sich bei dem Fahrrad, um das am Nachmittag gestohlene E-Bike handelte. Der Beschuldigte gab an, dass das Pedelec bereits in der Garage stand, als er dorthin kam. Ob der Beschuldigte auch der Täter ist, steht derzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. In jedem Fall kann jetzt das Fahrrad dem Geschädigten wieder übergeben werden. Zudem hat sich gegen 17 Uhr ein Fahrraddiebstahl in Attendorn in der "Seenstraße" ereignet. Dort hatte ein Jugendlicher sein E-Bike für einen kurzen Moment in eine offene Garage gestellt, um einen Freund abzuholen. Währendessen beobachtete ein Zeuge, wie sich der Garage ein Unbekannter mit einem Fahrrad näherte: Er stellte sein Rad auf dem Nachbarsgrundstück ab, entwendete das E-Bike und flüchtete im Anschluss in Fahrtrichtung Lister/Eichen. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Der Zeuge beschrieb den Täter folgendermaßen: - Männlich - ca. 45 - 50 Jahre alt - ca. 1,80 m groß - schlanke / "schlaksige" Statur - dunkler Teint - 3-Tage-Bart und dunkle Haare - Bekleidung: dunkle Cap, Steppjacke, lange Hose Bei dem entwendeten Pedelec handelt es sich um ein circa drei Jahre altes Rad der Marke KTM in mattschwarz mit orangenen und weißen Details. Zudem nahm der Täter einen silbernen Helm mit. Der Wert der gesamten Beute liegt im dreistelligen Eurobereich. Das abgestellte, alte Fahrrad des Täters wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Um es den Tätern möglichst schwer zu machen, Fahrräder und Pedelecs zu stehlen, informiert die Polizei NRW über das Thema und gibt Präventionshinweise: https://polizei.nrw/artikel/fahrraddiebstahl-ist-vermeidbar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell