Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

08.08.2019 – 10:17

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Rollerfahrer übersehen

Attendorn (ots)

Bei einem Abbiegeunfall ist am Mittwoch gegen 19.20 Uhr auf der Straße "Am Zollstock" in Attendorn ein 55-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt worden. Ein 58-jähriger befuhr mit seinem Renault zunächst die Straße und beabsichtigte an einer Ampel, nach links auf die Kölner Straße abzubiegen. Als er den Fahrstreifen auf die Abbiegespur wechselte, übersah er den Rollerfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 55-Jährige stürzte und verletzte sich leicht am Knie. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen, vierstelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell