Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

21.03.2019 – 11:35

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Wohnungseinbrecher hebeln Haustür auf und stehlen Daunenjacke

Olpe (ots)

Unbekannte Täter haben gestern (20. März) zwischen 6.30 und 22.50 Uhr die Tür eines Einfamilienhauses in der Seminarstraße aufgehebelt, um sich Zugang zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Dort durchwühlten sie die Räume in allen Etagen und entfernten sich anschließend durch ein Fenster, das in den Garten führt. Bis jetzt konnte der Eigentümer nur feststellen, dass eine blaue Daunenjacke fehlt. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich. Die Kriminalpolizei sicherte bereits die Spuren vor Ort. Hinweise und Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe