Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

19.02.2019 – 09:13

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Schulbus kommt ins Rutschen - mehrere Kinder leicht verletzt

Lennestadt (ots)

Am Dienstag gegen 07.20 Uhr kam es in Grevenbrück in der Lehmbergstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Schulbus, der einen abschüssigen Bereich der Lehmbergstraße in Richtung Kölner Straße befuhr, kam aufgrund von Blitzeis ins Rutschen und kollidierte mit einer Mauer, die als Einfriedung eines Grundstückes dient. Durch den Aufprall verletzten sich mehrere Kinder leicht und wurden vor Ort durch eintreffende Rettungskräfte versorgt. Eltern holten zwischenzeitlich ihre Kinder ab und brachten sie zur Schule. Der Rettungsdienst richtete im Bereich des Amtsgerichtes eine Sammelstelle für Verletzte ein. Die Polizei bittet darum, dass weitere Verletzte, die sich bisher nicht als solche gemeldet haben, sich dort oder telefonisch auf der Polizeiwache in Lennestadt melden. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe