Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

25.01.2020 – 02:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Neuss (ots)

Am Freitagabend (24.01.) kam es gegen 19:05 Uhr in Neuss-Rosellen zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Kinder verletzt wurden. Ein 53-jähriger Neusser befuhr mit seinem Pkw Citroen die Sankt-Antonius-Straße aus Rosellen kommend in Richtung Schlicherum, wo er an der Kreuzung zur Kreisstraße 30 nach links abbiegen wollte. Hierbei übersah er den Vorrang des ihm entgegenkommenden 32-jährigen Neussers, der mit seinem Pkw Toyota in Richtung Rosellen unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei drei Kinder im Alter von zehn, elf und zwölf Jahren leicht verletzt wurden. Die Mädchen wurden in ein Krankenhaus verbracht,von wo aus sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnten. An den beteiligten Pkw entstand erheblicher Sachschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr leistete vor Ort technische Hilfe und leuchtete die Unfallstelle aus.(Th.)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Neuss
Weitere Meldungen aus Neuss