Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

05.04.2019 – 19:30

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Tatverdächtiger Exhibitionist stellt sich der Polizei

Neuss/Dormagen/Köln/Düsseldorf (ots)

Mit Pressemitteilung von Freitag (05.04.), 08:33 Uhr, fahndete die Neusser Polizei nach einem Exhibitionisten, der sich in der S 11 mehrfach in schamverletzender Art und Weise gezeigt hatte. Aufgrund des veröffentlichten Fotos des Tatverdächtigen gingen bei der hiesigen Kriminalpolizei mehrere Hinweise ein, es meldeten sich auch weitere Geschädigte, die Opfer des Exhibitionisten wurden. Im Laufe des späten Nachmittags stellte sich der Gesuchte dann auf einer Polizeiwache; die weiteren Ermittlungen zu seiner Person dauern an. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit eingestellt.(Th.)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell