Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

11.01.2019 – 14:38

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Jugendlicher Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Dormagen (ots)

Am Freitag (11.1.), gegen 10:25 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Unfall an der Bismarckstraße. Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigte ein Autofahrer aus einem Grundstück auf die Bismarkstraße einzufahren. Dabei übersah er vermutlich den von links kommenden 16-jährigen Kraftradfahrer. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Jugendliche schwer und musst anschließend durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei nahm den Unfall auf. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Verkehrskommissariat.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung