Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fußgänger durch Straßenbahn verletzt

Neuss (ots) - Am frühen Samstagmorgen, 8.12.2018, gegen 05:00 Uhr kam es auf der Düsseldorfer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fußgänger, der im Bereich der S-Bahnhaltestelle "Am Kaiser" zu nah an eine anfahrende Straßenbahn herantrat, wurde durch diese erfasst und mehrere Meter mitgeschliffen. Der 24-jährige Viersener musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er wurde schwer verletzt einem Kranken zugeführt. Die Begleiter des Verletzten, so wie der Fahrer der Straßenbahn erlitten einen Schock und wurden durch den Rettungsdienst betreut.(SI)

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-0
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    Leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: