Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Abbiegeunfall fordert einen Verletzten und hohen Sachschaden

Dormagen-Delhoven (ots) - Am Donnerstagabend (06.12.), gegen 20:45 Uhr, beabsichtigte ein 48-jähriger Neusser mit seinem Seat vom Chrysanthemenweg nach links auf die Landstraße 280 in Richtung Rommerskirchen abzubiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW der Marke Dacia, der, von einem 64-jährigen Dormagener gelenkt, in Richtung Dormagen unterwegs war. Beim Aufprall verletzte sich der Neusser. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: