Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

27.07.2018 – 14:07

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Handtaschenraub in der Neusser Innenstadt

Neuss (ots)

Am Donnerstagabend (26.07.) war eine 57-jährige Neusserin, gemeinsam mit einer Begleiterin, gegen 19:00 Uhr, zu Fuß in der Innenstadt unterwegs. Das Duo hatte zuvor eine Arztpraxis an der Drususallee verlassen. Plötzlich soll sich von hinten ein unbekannter Mann genähert haben, der sie an den Schultern gepackt habe und sie nach vorne schubste. Gleichzeitig entriss der Täter der 57-Jährigen ihre schwarze Handtasche und rannte mit der Beute in Richtung Neustraße davon. Die Frau blieb nach dem Raub unverletzt. Nach ihren Angaben handelt es sich um einen männlichen Täter mit dunklerem Teint, einem schwarzem Bart, Jeanshose und Kappe. Eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen durch die Polizei verlief ohne Erfolg. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, diese der Polizei unter der Rufnummer 02131 300-0 mitzuteilen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell