PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

02.11.2021 – 15:36

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Mehrere Taschendiebstähle

Iserlohn (ots)

Gleich mehrere Taschendiebstähle gab es am Freitag und Samstag im Stadtgebiet.

Eine 67-jährige Iserlohnerin stellte am Freitagmoren gegen 11:30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Iserlohner Innenstadt fest, dass ihr Portmonee samt Inhalt fehlte, als sie an der Kasse bezahlen wollte. Sie hatte zuvor Geld bei einer Bank abgehoben und das Portmonee dann in ihrer Handtasche verstaut. Während des Geldabhebens vielen ihr zuvor zwei Personen auf, die sie beobachtet hatten. Sie konnte sie wie folgt beschreiben:

1. Person:

   - männlich
   - circa 20-25 Jahre alt
   - circa 150-170cm groß
   - dunkle Haare
   - stabile Figur
   - schwarze Kleidung

2. Person:

   - männlich
   - circa 20-25 Jahre alt
   - circa 170-190cm groß
   - dunkle Haare
   - athletische Figur
   - braune Jacke

Auch aus dem Rucksack einer 63-jährigen wurde am frühen Freitagnachmittag beim Einkaufen in einem Supermarkt am Theodor-Heuss-Ring das Portmonee entwendet. Während des Einkaufens hatte sie diesen in ihrem Einkaufwagen verstaut. An der Kasse stellte sie dann das Fehlen des Portmonees samt Bargeld, Karten und Dokumenten fest. Auch sie hatte vom Diebstahl nichts bemerkt.

Am Samstagmorgen wurde eine 36-jährige Opfer eines Taschendiebstahls am Alten Rathausplatz. Ihr fiel beim Verlassen eines Geschäfts auf, dass ihre Umhängetasche verhältnismäßig "leicht" gewesen sei. Ein Blick ins Innere offenbarte, dass ihre Geldbörse fehlte. Ihr waren im Bereich des Ladens zwei verdächtige Personen aufgefallen, die sich mehrfach im Laden umgesehen und die Besucher beobachtet hätten. Die Beschreibung der beiden Frauen lautet:

1.Tatverdächtige:

   - weiblich
   - ca. 1,60-1,65 m groß
   - ca. 16-17 Jahre alt
   - schwarze Haare, Haare zu einem Zopf gebunden
   - schlank
   - dunkler Teint
   - dunkle Augen
   - trug eine schwarze Lederjacke, ansonsten dunkle Bekleidung
   - trug eine Schultertasche

2. Tatverdächtige:

   - weiblich
   - ca. 1,60-1,65 m groß
   - ca. 16-17 Jahre alt
   - schwarze Haare, offen getragen
   - schlank
   - dunkle Bekleidung
   - trug eine Schultertasche (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Iserlohn
Weitere Storys aus Iserlohn
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis