Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

02.12.2019 – 08:13

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: - Täter hebeln Fenster auf, Einbrecher in Büro -

Kierspe /Meinerzhagen (ots)

Unbekannte Täter hebelten Freitag, zwischen 13 und 15 Uhr, das Fenster einer Erdgeschosswohnung an der Weidenstraße auf. Sie drangen jedoch nicht ins Gebäude ein. Es entstand Sachschaden.

Einbruchsversuch scheitert An der Kölner Straße versuchten unbekannte Einbrecher am 01.12.2019, gegen 00:48 Uhr, über das Dach der Tankstelle ins Gebäudeinnere zu gelangen. Anschließend beschädigten sie die Rückseite des Tankstellengebäudes. Durch das entstandene Loch gelangten die Täter ins Tankstellengelände. Über Art und Umfang der Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand Sachschaden.

Meinerzhagen Hier kamen die unbekannten Einbrecher in der Zeit vom 29.11, bis zum 01.12.2019 in ein Büro In den Bäumen. Eine Zeugin stellte gegen 9 Uhr fest, dass sowohl eine Bürotür als auch eine Tür zu einer Abstellkammer gewaltsam geöffnet worden war. Über Art und Umfang der Beute können noch keine Angaben gemacht werden.

Hinweise nimmt die Wache Meinerzhagen unter 9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis