Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

10.04.2019 – 08:02

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Pkw Brand endet glimpflich
Pkw geknackt

Iserlohn (ots)

Ein 45 jähriger Iserlohner befuhr am gestrigen Dienstag, gegen 14:45 Uhr, die Dortmunder Straße mit einem grauen Daimler Benz. Plötzlich nahm er eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum war und stellte den Pkw ab. Der Pkw fing Feuer und die alarmierte Feuerwehr löschte den Motorbrand ab. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der geschätzte Sachschaden beträgt über zehntausend Euro.

In der Nacht zum Dienstag brachen unbekannte Diebe einen an der Kluse geparkten schwarzen BMW X 5 auf (Seitenscheibe eingeschlagen) und nahmen aus der Mittelkonsole eine Dokumentenmappe mit diversen Karten, und einen Schlüssel mit. Es entstand Sachschaden. Hinweise zu Personen am schwarzen BMW X 5 nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis