Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

28.12.2018 – 13:12

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Autos zerkratzt, besprüht und Reifen zerstochen

Lüdenscheid (ots)

Am 2. Weihnachtsfeiertag wurde am Eichenweg ein 1er BMW zerkratzt. Der Wagen stand auf einem Privatgrundstück, das videoüberwacht wird. Die Aufnahmen zeigen den Täter, der exakt um 4 Uhr mit einem spitzen Gegenstand an der Fahrzeugseite entlang ging. Es entstand erheblicher Sachschaden. An der Winkhauser Straße wurden am Donnerstagabend drei geparkte Fahrzeuge mit grüner Farbe besprüht. Ein Zeuge beobachtete die vier Personen, die Spiegel umklappten und Farbe versprühten und dann in Richtung Christuskirche davon liefen. Unbekannte haben an der Othlinghauser Straße zwei Reifen eines geparkten grauen Suzuki Jimmy zerstochen. Die Tat muss zwischen Freitag vor einer Woche und dem 2. Weihnachtsfeiertag passiert sein. Die Lüdenscheider Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise unter Telefon 02351/9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis