Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: PKW-Kontrolle: Drogentest verlief positiv auf Kokain

Lüdenscheid (ots) - Polizeibeamte kontrollierten gestern einen 25-jährigen Lüdenscheider. Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle zeigte der Mann drogenbedingte Auffälligkeiten. Unter anderem wirkte er teilnahmslos, hatte gerötete Augen und erweiterte Pupillen. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain. Der 25-Jährige begleitete die Polizisten zur Wache. Hier entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Der Lüdenscheider muss sich nun einem Strafverfahren stellen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: