Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

15.10.2018 – 14:40

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch in metallverarbeitende Firma

Halver (ots)

Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen (11./12. Oktober) wurde in eine metallverarbeitende Firma in der Oststraße eingebrochen. Die Einbrecher hebelten zunächst das Rolltor auf und gelangten so in die Firma. Dort lag genug Werkzeug, um sich einen weiteren Weg durch das Gebäude zu bahnen. Die Einbrecher zerstörten ein Fenster und brachen eine Metalltür auf. Mit einem Rollwagen transportierten sie einen kompletten Tresor ab. Außerdem ließen sie ein Handy mitgehen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02353/9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis